Bilker Höfe

Durch ein Band aus gekoppelten Baukörpern erfährt dieses Gebiet einen räumlich klar formulierten Abschluss und bildet eine Kante zur Elisabethstra&szle aus. Es entsteht ein Ensemble aus zwei unterschiedlichen städtischen Typologien: Im östlichen Teil wird die bestehende Mischnutzung aus Wohnen und Gewerbe ergänzt. Im südwestlichen Teil bilden die Wohnhöfe einen neuen Wohnschwerpunkt im Düsseldorfer Süden. Alle sind über interne Wege miteinander vernetzt und fördern so den sozialen Austausch.


bilk_6


bilk_4


bilk_5